Die kostbarsten Münzen der Schweiz

 

In Zusammenarbeit mit dem Numismatiker Olivier Chaponnière präsentierte das Auktionshaus Rapp im Frühjahr 2017 die kostbarsten Münzen der Schweiz in einer umfassenden Ausstellung. Diese dokumentierte die Geburt und die Entwicklung des Schweizer Frankens und präsentierte die Goldmünzen der Schweizer Eidgenossenschaft ab 1873 bis in die Neuzeit mit allen Seltenheiten. Ergänzend fand eine Sonderschau zum Thema «das Geld unserer Vorfahren» statt, welche noch nie öffentlich gezeigte Kostbarkeiten der Ostschweizer Münzprägung vorstellte, die aus einer bedeutenden privaten Sammlung stammen.


Zur Ausstellung erschienen 2 exklusive Publikationen in deutscher Sprache.

Jetzt hier bestellen!